Die Deutsche Gesellschaft für Biofeedback (DGBfb) mit derzeit mehr als 600 Mitgliedern wurde 1998 gegründet und hat sich folgende Ziele gesetzt:

  • Verbreitung von Information über Biofeedback für Patienten und Behandler
  • Förderung von Biofeedback in Praxis, Lehre und Forschung
  • Angebot einer qualifizierten Weiterbildung in Biofeedback-Therapie
  • Internationale Zusammenarbeit mit anderen Biofeedback-Gesellschaften
  • Vertretung der Berufsinteressen von Biofeedback-Therapeuten und -Trainern