Chronischer Stress und Prävention

Referent: Dr. Kubowitsch
Datum:20./21. Juni 2020
Zeit:10 -18 / 9 - 17Uhr
Ort: Prien am Chiemsee, Schön Klinik Roseneck, Am Roseneck 6, 83209 Prien am Chiemsee
Kosten: 300.00€ (Nichtmiglieder) / 230.00€ (Mitglieder)
Anmeldung Hier gehts zur Anmeldung ...
Workshop-Nr.: 535

Leiden Menschen unter chronischem Stress und ist die Balance zwischen Beanspruchung und Regeneration nachhaltig gestört, ist nicht nur die Lebensqualität deutlich eingeschränkt – auch das Risiko für vielfältige psychische und körperliche Erkrankungen erhöht sich. In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten Grundlagen dafür kennen, wie chronischer Stress entsteht und welche Zusammenhänge für die Entstehung von Beschwerden und Erkrankungen bedeutsam sind. Sie setzen sich mit Möglichkeiten der Prävention auseinander, mit Schwerpunkt darauf, was wir auf der individuellen Ebene beeinflussen können. Hier stehen Vorgehensweisen mit Biofeedback (und ergänzend auch Neurofeedback) im Mittelpunkt. In Praxismodulen werden Bio-/Neurofeedback Anwendungen fallbezogen vertieft – bringen Sie möglichst ihr eigenes Biofeedback-System und gerne auch Fallbeispiele mit. Die gesamte Gruppe profitiert davon, wenn Sie zu Ihren Praxisfällen Materialien mitbringen, z. B. diagnostische Befunde und Screenshots aus Biofeedback-Anwendungen. Auf diese Weise können alle zu einem lebendigen und praxisnahen Workshop beitragen. Dozenten: Simone Kubowitsch, Diplom-Psychologin, Biofeedback-Therapeutin DGBfb, European Certificate in Psychology: Clinical and Health Psychology; Sportpsychologie BDP Dr. Karl Kubowitsch, Diplom-Psychologe, Biofeedback-Therapeut DGBfb, European Certificate in Psychology: Work and Organisation; Supervisor BDP; Senior Coach BDP; Sportpsychologie BDP