1. Reduzierte Teilnahmegebühren an den Fortbildungsveranstaltungen der DGBfb e.V.
  2. Reduzierte Teilnahmegebühren für die wissenschaftlichen Jahrestagungen der DGBfb
  3. Namentliche Nennung auf der Homepage der DGBfb e.V. unter der Ruprik "Therapeutensuche"
  4. Zusendung des Newsletters
  5. Zugang zum geschützten Mitgliederbereich (hier findet sich dann u.a. interessante Literatur zum Thema Biofeedback und eine Gerätebörse u.a.m.)