Die Deutsche Gesellschaft für Biofeedback (DGBfb) mit derzeit mehr als 600 Mitgliedern wurde 1998 gegründet und hat sich folgende Ziele gesetzt:

Die derzeitige Satzung wurde am 19.10.2018 auf der Jahrestagung der DGBfb verabschiedet.

Die DGBfb ist damit aktuell unter dem Registerblatt VR 11584 beim Amtsgericht Düsseldorf geführt.

 

Der aktuelle Vorstand wurde im Oktober 2019 auf der Mitgliederversammlung am Rande der Jahrestagung in Würzburg gewählt.

Praxisstart für das Modellprojekt der BKK advita  (jetzt BKK24) war der Juni 2013!

Aktuell bestehen Arbeitskreise zu den Themen "Neurofeedback", "Technik", "Ausbildung" sowie "Biofeedback in der Versorgung" und "EMG".